Induktionstechnik Umlauf – Attendorn – Erwärmung ohne Berührung

Südwestfalen - Umlauf Induktionstechnik - Präzise Planung und Fertigung von Induktoren Spulen und Zubehör für die Industrie

WIE FUNKTIONIERT INDUKTION?

Wir erklären den Prozess

Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
Metall-Veredelung - individuelle Fertigung von Spulen & Zubehör für die Industrie - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen
Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen

Hier erfahren Sie genau, wie der Induktionsprozess funktioniert.

Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen
Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen

Vereinfachte Darstellung der Induktionstechnik

Die Induktionstechnik macht sich den physikalischen Effekt zunutze, dass sich um einen elektrisch durchflossenen Leiter ein zeitlich veränderbares Magnetfeld aufbaut.

Mit hochfrequentem Strom wird bei der Induktionserwärmung ein magnetisches Feld in der Induktionsspule erzeugt.

Wird in die Induktionsspule ein leitfähiges Material eingebracht, induziert das magnetische Feld in dem Bauteil einen hochfrequenten Strom und erwärmt das Bauteil.

Das Werkzeug der Induktionsanlage ist der Induktor (Induktionsspule).

Die Spule besteht, je nach Anforderung aus einem ein- oder mehrwindigen, wassergekühlten Kupferrohr, unterschiedlichen Rohrquerschnitts.

Der Abstand (Luftspalt) zwischen leitendem Material und Induktionsspule beeinflusst den Wirkungsgrad der Induktionsanlage, sowie die Wahl der richtigen Frequenz.

Die Wärme entsteht berührungslos direkt im Werkstück.

Je nach Frequenz des Stromes können tiefere Schichten des Bauteils (niedrige Frequenz z.B. 50Hz bis 10KHz) oder nur oberflächennahe Schichten (hohe Frequenz 50KHz bis 1000KHz) erwärmt werden.

Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen
Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen

Ein Verfahren für eine gleichbleibend hohe Qualität mit hoher Automatisierbarkeit.

Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen
Ersatzteile und Service | Produktion von Induktoren - Herstellung von maßgeschneiderten Lösungen - Weltweit - Umlauf Induktionstechnik
Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)

Dieses Verfahren wird von der Industrie durch direkte Umwandlung der elektrischen Energie im Bauteil genutzt, um Teile mit gleichbleibender hoher Qualität zu fertigen. Das Verfahren ist sehr gut automatisierbar und bietet eine Reihe von Vorteilen:

Erzeugung hoher Leistungsdichten

Hohe Erwärmungsgeschwindigkeit

Hohe thermische Wirkungsgrade

Gezielte Erwärmung definierter örtlicher Bereiche

Gezielte zeitliche Erwärmung

Erwärmungsverfahren im Vakuum oder unter Sauerstoffausschluss

Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)
CNC Fertigung - Induktionstechnik - Präzise Bauteile und Komponenten für die Industrie - Südwestfalen - Umlauf Induktionstechnik
Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen

Sehr gute Steuer-, Mess und Regulierbarkeit des Verfahrens mit gezielter Leistungseinbringung

Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen
Härteinduktoren - Produktion von Spulen - Induktoren und Zubehör - Weltweit im Einsatz bewährt - Umlauf Induktionstechnik | Südwestfalen

Die besten Generatoren. Das beste Team. Die besten Ergebnisse.

Gerade auch bei Entwicklungsaufgaben kommt bei uns das höchste Maß an Professionalität zum Einsatz. Hierbei nutzen wir einen 60kw Himmel-Mittelfrequenzgenerator (8-50 kHz), da so ein optimaler Wirkungsgrad und eine exakte Reproduzierbarkeit aller Parameter gewährleistet wird. Hohe Wirtschaftlichkeit trifft auf hohe Zuverlässigkeit – eine perfekte Bedingung für die technische Umsetzung aller Aufgabenstellungen.

Um den Induktor an das Werkstück anzupassen, müssen noch weitere Konstanten beachtet werden. Eine genaue Protokollierung der Temperatur-Messwerte, eine Anpassung des Spulendesigns, die richtige Geometrie – wir haben alles im Blick. Mit Umlauf haben Sie ein Team von Profis an Ihrer Seite, welches garantiert die passende Lösung für Sie findet.

Metall-Induktor - Erwärmung mit allerhöchster Präzision mit Induktoren von Umlauf Induktionstechnik - Attendorn | Südwestfalen
Induktions­erwärmungsanlagen durch Spulen und Induktoren der Firma Umlauf - Induktionstechnik aus Südwestfalen - (Industrieherstellung)